Implantatprothetik

Die Implantologie ist aus der modernen Zahnmedizin kaum mehr wegzudenken. Immer ausgefeiltere Methoden führen zu immer perfekteren und dauerhafteren Ergebnissen.

DGOI

Die Niklas Zahntechnik GmbH steht als bekanntes regionales Dentallabor für technologisch innovative und qualitativ hochwertige Implantatversorgungen.Mit Implantat-Systemen wie z.B. ANKYLOS®, FRIALIT®, 3 - i®, Straumann®, Nobel-Biocare®, Camlog®, AstraTech® und Medentika® haben wir uns in den vergangenen Jahren zu einem vielseitigen Anwender von Implantatsystemen entwickelt. Durch unsere langjährige Erfahrung und permantente Weiterbildung erfüllen wir allerhöchste Qualitätsansprüche und wissen daher, dass der Langzeiterfolg von Implantatversorgungen massgeblich abhängig ist von der Konvergenz von Angulation, Schulter- bzw. Gingivahöhe, Emergenzprofil und Material.

Dieses Ziel wird in jeder einzelnen Implantatversorgung, in jedem noch so kleinen Detail deutlich.

Implantat-Suprakonstuktionen sind eine der zahntechnischen Spezialdisziplinen unseres Labors. Durch unser umfassendes Know-how in dieser Disziplin und durch unsere vielfältigen Fertigungsmöglichkeiten können wir für Sie nahezu alle Lösungen anbieten.

Angefangen bei ästhetischen Einzelzahnrestaurationen im Frontzahnbereich und der dazugehörigen Rot-Weiss Ästhetik bis hin zur Versorgung des zahnlosen Kiefers mit Stegen, Verankerungselementen (Kugelkopf oder Locator usw.) oder Teleskopen wahlweise mit Galvanotechnik.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von allen Beteiligte ist für das prothetische Resultat von Implantatversorgungen äußerst wichtig.

Durch die Zertifzierung bei der DGOI mit dem „Curriculum Implantatprothetik“ ist ZTM Stefan Niklas fachlich auf dem aktuellsten Stand. Bei der systematischen Fortbildung in der oralen Implantatprothetik bei etlichen bekannten Implantologen konnte er sich Wissen erwerben und hat somit den Leistungsnachweis nach wissenschaftlichen Grundsätze der DGOI absolviert.

Das von Ihnen verwendete Implantatsystem spielt für uns keine Rolle, wir stellen uns gerne auch auf uns unbekannte Systeme ein.

Innungen und Mitgliedschaften

Seite nach oben